Die Sikanische berge

Außergewöhnliches Erbe der Biodiversität

sentieri cammarata
sentiero portella della vendere monte ca

​Die Gründung des Parco dei Monti Sicani wird durch das Vorhandensein außergewöhnlicher Vegetations-, Floristik-, faunistischer und geologischer Notfälle gerechtfertigt, die ein riesiges hügeliges und gebirgiges Gebiet im mittleren Westen Siziliens betreffen. Diese naturalistische Bedeutung wird durch die Präsenz in dem Gebiet bezeugt, das von 4 großen etablierten Naturschutzgebieten, 15 Gebieten von gemeinschaftlicher Bedeutung und einem riesigen Sonderschutzgebiet betroffen ist. Mit der Einrichtung des Monti Sicani Parks sind die 4 großen "Monte Cammarata" orientierten Naturreservate verbunden; „Monti di Palazzo Adriano und das Sosio-Tal“; "Monte Carcaci"; "Monte Genuardo und S. Maria del Bosco"; die unter Einbeziehung der Anschlussflächen die betroffene Fläche auf mehr als 40.000 Hektar bringen.

Der Park wird vom Fluss Sosio durchquert, der den Gammauta-See speist und dann seine Reise fortsetzt, bis er zum Fluss Verdura wird, der in den sizilianischen Kanal mündet.
Der Fluss Platani wird vom Fanaco-See gespeist, der teilweise durch das Gebiet des Reservats fließt.
Der Park Monti Sicani rangiert flächenmäßig an dritter Stelle der sizilianischen Parks, nach dem Nebrodi-Park und dem Ätna-Park und vor dem Madonie-Park.

Der Parco dei Monti Sicani umfasste eine Fläche von 43.687 Hektar, die auf 12 Gemeinden verteilt ist, die sich über die Provinzen Palermo und Agrigento erstrecken...

Sie da

Zwischen dem Golf von Palermo und dem Tal der Tempel von Agrigento, entlang der alten Straße, die von Griechen, Römern, Arabern und Normannen überquert wurde, liegt das sicanische Gebiet, auch "Monti Sicani" genannt, mit seinen atemberaubenden Landschaften und Dörfern, die zu den meisten gehören charakteristisch für Italien. Durch Naturparks, Weizenfelder und Hochgebirgssiedlungen, ein Erlebnis, das die Traditionen und Geschichte einer unvergesslichen Kultur offenbart.

sentiero portella della vendere monte ca

Flora

coniglio

Sie da

Auch in Bezug auf die Fauna bestimmt die beträchtliche Heterogenität, die in den Wäldern häufig vorkommt, das Vorhandensein bestimmter Nischen im Park. Fast alle einheimischen sizilianischen Säugetiere wie die Wildkatze und der Fuchs, mehrere Amphibien wie die Kröte und der Laubfrosch, viele Reptilien, mindestens dreizehn der zweiundzwanzig einheimischen Arten und mehr als zweihundert Insektenarten sind vorhanden. Aber wie bereits erwähnt, sind es die Vögel, insbesondere die Greifvögel, die aufgrund der Anwesenheit von etwa hundert einheimischen Nistarten die größte Bedeutung für die Fauna haben, eine Zahl, die knapp unter der Gesamtzahl der in Sizilien vorkommenden Arten liegt. Unter den relevantesten und seltensten finden wir den Steinadler mit etwa drei Brutpaaren, den Falco Lodaiolo; der seltene Rotmilan; Zu den nachtaktiven Raubtieren zählen die Schleiereule, die Eule und der Allocco.
Eine Vielzahl anderer Vögel kleinerer Größe bewohnen auch verschiedene Lebensräume, wie Bäche, Schluchten, Überhänge, Gebüsche, Wiesen, Wälder usw. Dazu gehören die Wasseramsel, die Nachtigall, der Rabe, die Bergschwalbe, der Kuckuck, der Buntspecht (Dendrocopos major), die letzte dieser noch in Sizilien vorkommenden Art, der Kabeljau, die Blaumeise, die Mönchsgrasmücke usw.). Das Parkgebiet umfasst noch eine große Anzahl von Greifvögeln (Rohrweihe und Fischer usw.) in den feuchten Umgebungen und vor allem in den künstlichen Stauseen. Die meisten der oben genannten Arten gehören zu denen, die von der EWG in die Liste der Vögel von gemeinschaftlichem Interesse aufgenommen wurden, deren Schutz dringende Erhaltungsmaßnahmen erfordert. Es sollte auch, wie bereits erwähnt, wiederholt werden, dass die Region Sican als "ein sehr wichtiges Nistgebiet für tagaktive Greifvögel und eines der wichtigsten in Italien in Bezug auf Dichte und Artenzahl" in die IBA aufgenommen wurde ( Wichtige Vogelgebiete).

Fauna

Es gibt auch viele und abwechslungsreiche Seen, die zum Erbe des sikanischen Reservats gehören, wie der Prizzi-See (in der Nähe von Palazzo Adriano und Prizzi). Dies ist ein künstlicher See, der durch einen Damm gebaut wurde. Sein Wasser speist den Fluss Sosio. Fanaco-See (in der Nähe von Castronovo di Sicilia): künstlicher See, der in den 1950er Jahren angelegt wurde und den Lauf des Flusses Platani blockiert. Der See ist ein Ziel für Zugvögel und rundherum gedeiht eine dichte Vegetation aus Steineichen, Pappeln, Kiefern, Zypressen und Eschen. Die Gewässer beherbergen Exemplare von: Karpfen, Barsch, Aal und Forelle und werden zum Sportfischen genutzt.

Sie da

Der Komplex der Pflanzeneinheiten sowie die Pflanzengesellschaften und die Gesamtgröße der Wälder (ca. 20.000 ha) machen das Territorium des Parco dei Monti Sicani zu einem außergewöhnlichen Reservat der Artenvielfalt, da es nicht nur die typischen Lebensräume von Gebieten mit ein mediterranes Klima. gemäßigt, aber auch ein riesiges Kontingent an Pflanzenarten, die offensichtlich zum Lebensraum der Berge gehören und typisch für feuchtere und kühlere Gebiete sind. Dies in Anbetracht der Tatsache, dass in das Schutzgebiet, wie bereits oben erwähnt, zahlreiche Reliefs fallen, die reichlich über tausend Meter hoch sind.

Entdecken Sie die authentische "Sizilianität"

Echtheit

Wir legen großen Wert auf die Qualität unserer Produkte. Die Qualität unserer Weine,  Käse  und Fleisch der Sicani Berge, die sich im Laufe der Zeit den Namen der Excellence in Sizilien erobert hat.

Traditionen

Über das ganze Jahr finden in den verschiedenen Gemeinden viele Feste und Traditionen statt. Diese prägen das echte Sizilien!

Höchste Qualität aus Sizilien
SIZILIEN WEIN.jpg

bio Weine

pasta-frittedda.jpg
sicilian meats
bio sicilian honey
bio vegetables

Bio-Essen

Bio-Fleisch

Bio Honig

Bio-Gemüse

bio sicilian chees

Bio-Käse

Was sehen und was tun!

EREMO SANTA ROSALIA.JPG
Erbe von Santa Rosalia

Einsiedelei der Heiligen Rosalia

Die Geschichte der Einsiedelei beginnt am 24 August 1624, als in den Mauern der Grotte von Santa Rosalia folgende Inschrift gefunden wurde: „EGO ROSALIA SINIBALDI QUISQUINE ET ROSARUM DOMINI FILIA AMORE D/NI MEI JESU CRISTI IN HOC ANTRO HABITAT ARI DECRE

teatro andromeda.jpg
Andromeda-Theater

Das Open-Air-Meisterwerk, das zu Ehren des Sternbilds Andromeda auf einem Felsen errichtet wurde, bietet dem Besucher einen atemberaubenden Blick auf das Tal.  Das Theater ist auch ein Skulpturenpark, der vollständig von dem vielseitigen Künstler Lorenzo Reina realisiert wurde.

Cammarata-panorama.jpg
Altstadt

Die kleinen Dörfer sind wirklich verborgene Schätze. Sie sind meistens auf  Felsen gebaut und verbergen Burgen und Kirchen von außergewöhnlicher Schönheit, wo sich die Geschichte mit dem Alltag der Sizilianer mischt.

TREKKING
Trekking und Wandern

Der Regionalpark des Sicani Gebirges bietet viele Möglichkeiten für Naturliebhaber. Zwischen Naturpfaden und atemberaubenden Aussichten ist die Auswahl groß.

Pasta ca' muddrica e alici.jpg
Trinken & Essen

Ein sehr wichtiges Kapitel  ist natürlich das Essen. Die hohe Qualität der Produkte schenkt den Besuchern eine außergewöhnliche kulinarische Emotion.

palazzo adriano (5).jpg
Einzelheiten

Die Reise durch das Sicani Gebirge, in unberührter Natur, verbirgt besondere verborgene Schätze.

logo_siciliabucolica_medium.png
Unsere Tour

Diese Tour beinhaltet all dieses und ist seit 2013 unsere erfolgreiche nachhaltige Tour, die dem Besucher dieses einzigartige Erlebnis in den Sicani Mountains bietet. Garantierte Abfahrten.

labirinto fattoria.jpg

Ihre Erlebnistour in Sizilien