parco artistico della pace.jpg

Bivonas Schatz

Heute besuchen Sie die beiden Städte Bivona und Santo Stefano Quisquina im Herzen der Sicani-Berge, die sich sowohl durch ihren starken ländlichen Charakter als auch durch ihr Interesse an Kunst und Spiritualität in verschiedenen Formen auszeichnen.
 

     HIGHLIGHT

  • Das Andromeda-Theater

  • Friedenskunstpark

  • Herz der Sicani-Berge

4,8 \ 5

triplogo.png

Beschreibung

Erster Halt heute, die Villa Comunale di Bivona auf der Piazza Guglielmo Marconi, von dort aus geht es weiter in Richtung des gotischen Portals Chiaramonte, mittelalterliche Überreste der alten Mutterkirche der Stadt; Ein paar Schritte entfernt befinden sich auch die Ruinen von Santa Maria di Gesù aus dem 16. Jahrhundert, dann gehen Sie hinauf zum Gewölbe der barocken Kirche Mater Salvatoris aus dem 16. Jahrhundert. Fahren Sie weiter zum Peace Artistic Park, einer kürzlich unter freiem Himmel errichteten Sehenswürdigkeit, die Skulpturen und Wandmalereien lokaler Künstler sammelt. Anschließend empfängt Sie Santo Stefano Quisquina mit einer grünen Umarmung seiner üppigen Stadtvilla, die dank ihrer biologischen Vielfalt bepflanzt ist erweckt eine fast märchenhafte Atmosphäre zum Leben. Besuchen Sie auch die Mutterkirche aus dem 18. Jahrhundert, die wertvolle künstlerische Werke bewahrt, die die religiöse Seite der Stephanus-Gemeinde verdichten. Zu guter Letzt besuchen wir das berühmte Andromeda-Theater, das zwischen dem Kontemplativen und dem Künstlerischen schwebt und aus der kreativen Inspiration entstanden ist des stefanesischen Pfarrers Lorenzo Reina, befindet sich an einem strategischen Punkt, von dem aus man eine geradezu atemberaubende Aussicht genießen kann, und verdankt seinen Namen den 108 Sitzplätzen desselben, die so angeordnet sind, dass sie die Konstellation originalgetreu wiedergeben von Andromeda. Mittagessen mit regionalen Produkten und musikalischer Unterhaltung vor Ort.

Treffpunkte

Die Abholung von dem während der Buchungsphase gewählten Gebiet wird unsererseits mit genauen Zeiten und Orten bestätigt.

    
  • San Leone Agrigent
  • Stadtzentrum von Agrigento
  • Villaggio Mose
  • Porto Empedocle

Mehr Informationen

  • Transfers von vorher festgelegten Orten

  • Trekking mit einem professionellen Führer

  • Viele Verkostungen aller kulinarischen Spitzenleistungen der Region

  • Eingänge wo vorhanden

  • Tipps und Extras im Allgemeinen

  • Alles, was nicht ausdrücklich unter "Die Gebühr beinhaltet nicht" angegeben ist

  • Von 2 bis 32 Teilnehmern

  • Deutsch, Englisch, Italienisch

  • In Fahrzeugen müssen Kleinkinder auf dem Schoß ihrer Eltern sitzen

  • Bequeme Schuhe und Anorak je nach Jahreszeit und ganz wichtig, viel gute Laune und Freude am Wissen, Liebe zur Natur und gutes Essen

Siehe auch...